Bewährungsproben

Die ganze Story

!Spoilerwarnung - Diese Seite kann Hinweise auf die Fortführung der Handlung enthalten!

 

Jack liebt Elizabeth. Da können auch ihre Kochkünste nichts mehr dran ändern. Dafür aber vielleicht ihre Familie. Als Elizabeths Mutter schwer erkrankt, eilt sie sofort nach Hamilton – mit Jack an ihrer Seite als Eskorte. Für den bleibt die anstehende erste Begegnung mit der Familie seiner großen Liebe aber nicht seine einzige Sorge.
In Hamilton angekommen trifft er nach langer Zeit auf seinen Bruder Tom. Der ist das schwarze Schaf der Familie und gerät ständig in Schwierigkeiten. Und so kommt es, wie es kommen muss: Jack und Tom geraten in eine Schlägerei und werden prompt aus der Kneipe befördert – und landen vor den Füßen von Elizabeth und ihren Schwestern.
Julie ist sofort angetan von Jacks kleinem Bruder und verliebt sich Hals über Kopf. Eine Tatsache, die der Familie Thatcher ein Dorn im Auge ist. Aber auch Jack merkt schnell, dass er mit den luxuriösen Kreisen, in denen Elizabeths Familie verkehrt, nicht viel gemein hat. Und auch Elizabeth verhält sich in Hamilton anders als in Coal Valley. Zu allem Überfluss treffen sie auch noch auf Charles, einen guten Freund von Elizabeth, der mehr als nur ein Wiedersehen im Sinn hat.
Nachdem Elizabeths Vater Jack auf unterschwellige und doch unmissverständliche Art klar macht, dass er niemals gut genug für seine Tochter sein wird, entscheidet sich Jack, schnellstmöglich nach Coal Valley zurückzukehren. Elizabeth ist überrascht, da Jack ihr zuvor nichts gesagt hatte, will aber in Hamilton bleiben, bis ihre Mutter vollständig genesen ist.


Derweil steht in Coal Valley das Verfahren gegen die Minengesellschaft kurz vor seinem Höhepunkt. Voller Spannung erwarten die Frauen der Stadt den neuen Staatsanwalt. Doch als Sam Madison aus der Postkutsche steigt, trauen sie ihren Augen kaum: Vor ihnen steht eine junge Frau.
Auf dem Richtstuhl wird Richter Parker Platz nehmen, der nicht unbedingt für seine Fairness, sondern eher für seine großen Taschen bekannt ist. Und so trifft Abigail ihn auch prompt im Saloon beim Pokerspiel an – mit Henry Gowen, dem Vertreter der Minengesellschaft, der stellvertretend für diese auf der Anklagebank sitzt.
Als dann der Hauptzeuge der Anklage während des Verfahrens seine Aussage ändert, scheint der Prozess gelaufen. Doch im letzten Moment taucht eine Zeugin auf, mit der keiner gerechnete hätte, erst recht nicht Abigail, deren Welt in dem Augenblick vollkommen aus den Angeln gehoben wird.
Richter Parker überrascht durch seinen Richtspruch und läutet eine neue Ära in dem Grenzstädtchen Coal Valley ein. Die Mine wird geschlossen und es wird keine Kohle mehr abgebaut. Nun haben auch die restlichen Männer ihre Arbeit verloren, doch Lee Coulter, vor kurzem erst in die Stadt gekommen, möchte eine Sägemühle errichten und den Männern neue Arbeit geben.

Voller Hoffnung blicken die Familien nun in die Zukunft und entscheiden, ihrer Stadt einen neuen Namen zu geben:
Hope Valley.

HALLMARK CHANNEL PRESENTS "WHEN CALLS THE HEART – TRIALS OF THE HEART" A BELIEVE PICTURES AND BRAD KREVOY TELEVISION PRODUCTION ERIN KRAKOW  DANIEL LISSING  CHELAH HORSDAL  MARTIN CUMMINS  ADRIAN HOUGH  STEVE BACIC  LORETTA WALSH AND LORI LOUGHLIN AMERICAN CASTING DIRECTOR PENNY PERRY CANADIAN CASTING DIRECTOR CANDICE ELZINGA EDITOR BRIDGET DURNFORD PRODUCTION DESIGNER BRENTAN HARRON DIRECTOR OF PHOTOGRAPHY ROBERT BRINKMANN PRODUCERS VICKI SOTHERAN & GREG MALCOM CO-EXECUTIVE PRODUCERS ALEXANDRE COSCAS ERIC JARBOE EXECUTIVE PRODUCERS MICHAEL LANDON JR.  BRIAN BIRD  BRAD KREVOY  JIMMY TOWNSEND  MICHAEL SHEPARD  FRANCISCO J. GONZALEZ BASED ON THE NOVEL "WHEN CALLS THE HEART" BY JANETTE OKE  PART 1 WRITTEN BY MICHAEL LANDON JR. & CINDY KELLEY  PART 2 WRITTEN BY BRIAN BIRD DIRECTED BY MICHAEL LANDON JR. © 2015 FRONTIER PRODUCTIONS LLC. ALL RIGHTS RESERVED

Bildergalerie

01
02
03
04
05
06
07

01
02
03
04
05
06
07