Herz oder Kopf

Die ganze Story

!Spoilerwarnung - Diese Seite kann Hinweise auf die Fortführung der Handlung enthalten!

 

Coal Valley steht nach dem gewonnen Gerichtsverfahren ganz im Zeichen neuer Hoffnung. Hope Valley heißt das wachsende Städtchen von nun an. Doch nicht jeder kann hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.


Abigail muss sich schweren Herzens von ihrer Schwiegertochter Clara verabschieden, da sie in Hamilton ihrer Arbeit nachgehen muss. Als Abigail dann aber vergeblich auf Nachricht von ihr wartet, beginnt sie sich Sorgen zu machen. Dafür scheint ihre Beziehung zu Bill Avery einen Schritt weiter zu gehen. Doch dann steht plötzlich eine wütende Frau in ihrem Café und beschuldigt sie des Ehebruchs. Es ist Bills Ehefrau Nora.
Doch die Sorge um Clara lässt sie diesen Schock kurzzeitig verdrängen und sie fährt nach Hamilton, um ihre Schwiegertochter zu suchen. Dabei greift ihr Elizabeth, die nach wie vor bei ihrer Familie ist, unter die Arme. Ihr Vater ruft sogar einen Mountie, um bei der Suche zu helfen: Bill Avery. Der weiß noch gar nichts von Noras Auftauchen und ist im ersten Moment von Abigails abweisender Haltung irritiert. Er möchte ihr die Situation erklären, doch Abigail ist zu enttäuscht, um zuzuhören. Trotzdem will Bill ihr bei der Suche nach Clara helfen. Was sie erfahren, bricht Abigail das Herz und sie muss Bills Hilfe in Anspruch nehmen, um Clara zu helfen.

 

Elizabeth hat da ganz andere Sorgen. Ihr alter guter Freund Charles ist so charmant wie immer, lässt aber durchblicken, dass er mehr im Sinn hat als nur Freundschaft. Und dann ist da noch Julie, die sich heimlich mit Jacks kleinem Bruder Tom trifft. Elizabeth ist nicht gerade begeistert, dass ihre kleine Schwester sich nach dem Bandit Nate Toliver wieder einmal in ein schwarzes Schaf verliebt hat. Trotzdem genießt sie die Zeit in Hamilton und ist glücklich. Doch eine Person fehlt ihr in der Großstadt: Jack. Am Ende muss sich Elizabeth selbst die Frage stellen, wo ihr Herz hingehört.

 

In Hamilton mausert sich Rosemary derweil zu einem festen Bestandteil der Stadt. Überall will sie behilflich sein – nicht immer ihre beste Idee. Da erhält sie ein Angebot aus San Francisco, das sie ohne Zögern annimmt. Bereits auf dem Weg Richtung Westen zeigen die beiden Männer des Theaters aber ihr wahres Gesicht. Rosemary schuldet einem Produzenten angeblich eine große Menge Geld und soll diese begleichen. Nichtsahnend hat sie bei ihrer eigenen Entführung geholfen.
Doch zum Glück ist Jack Mountie durch und durch. Er ahnt, dass etwas nicht stimmt und reitet Rosemary hinterher. Die hat es bereits auf ihre eigene, übertrieben hilflose Art geschafft, ihre Entführer abzulenken. Zeit genug für Jack, sie einzuholen und Rosemary zu befreien. Doch die beiden Männer können entkommen.

 

Aber auch ein anderer Bewohner Hope Valleys ist immer noch da: Henry Gowen. Er ist ein Überlebenskünstler und nutzt nun die vielen kleinen Geheimnisse, die er in seiner Zeit als Stellvertreter der Minengesellschaft gesammelt hat, zu seinem Vorteil.
Lee Coulter, der bereits die halbe Stadt gekauft hat und den Männern in seiner Sägemühle neue Arbeit bietet, möchte nichts mit Gowen zu tun haben, schafft sich dadurch aber einen ernst zu nehmenden Feind. Denn Gowen möchte Lee aus der Stadt verdrängen und sein neuer Posten als Bürgermeister offenbart ihm viele Möglichkeiten, sein Ziel zu erreichen.

HALLMARK CHANNEL PRESENTS "WHEN CALLS THE HEART II – HEART AND SOUL/HEART'S DESIRE" A BELIEVE PICTURES AND BRAD KREVOY TELEVISION PRODUCTION ERIN KRAKOW  DANIEL LISSING  CHELAH HORSDAL  MARTIN CUMMINS  ADRIAN HOUGH  STEVE BACIC  LORETTA WALSH AND LORI LOUGHLIN AMERICAN CASTING DIRECTOR PENNY PERRY CANADIAN CASTING DIRECTOR CANDICE ELZINGA EDITOR BRIDGET DURNFORD PRODUCTION DESIGNER BRENTAN HARRON DIRECTOR OF PHOTOGRAPHY ROBERT BRINKMANN PRODUCERS VICKI SOTHERAN & GREG MALCOM CO-EXECUTIVE PRODUCERS ALEXANDRE COSCAS ERIC JARBOE EXECUTIVE PRODUCERS MICHAEL LANDON JR.  BRIAN BIRD  BRAD KREVOY  JIMMY TOWNSEND  MICHAEL SHEPARD  FRANCISCO J. GONZALEZ BASED ON THE NOVEL "WHEN CALLS THE HEART" BY JANETTE OKE  PART 1 WRITTEN BY MICHAEL LANDON JR. & CINDY KELLEY  PART 2 WRITTEN BY BRIAN BIRD DIRECTED BY MICHAEL LANDON JR. © 2015 FRONTIER PRODUCTIONS LLC. ALL RIGHTS RESERVED

Bildergalerie

01
02
03
04
05
07
08

01
02
03
04
05
07
08